Lattendistanzen & Profilmass

Rhomboid Abstände

Mit der Lattendistanz (Luft) kann frei entschieden werden wie blickdicht der Sichtschutz sein soll. 
Dabei ist der Rhomboid-Winkel (hier 20°) wie auch die Blickhöhe massgebend.
Im weiteren kann auch mit der Ästhetik etwas gespielt werden.
Mit 
einer Luft von 8mm (senkrecht gemessen), wäre der Sichtschutz auf Augenhöhe (Geradeblick) theoretisch blickdicht.
Je kleiner also die Luft zwischen den Sichtschutzlatten, desto blickdichter und massiver ist der Sichtschutz.
Es ist auch möglich verschiedene Distanzen zu kombinieren, z.B. im Blickbereich eng
(von verengt bis 2 mm Durchsicht) und im unteren Bereich grosszügiger um eine gewisse Leichtigkeit zu erhalten. 
Das Rhomboid-Profil eignet sich sehr gut für Sichtschutzwände da der Lichteinfall maximal, bei minimaler Durchsicht ist
Ebenso trocknen die Latten schneller ab da das Regenwasser gut abtropft und kaum zwischen die Verbindungspunkte läuft, also sich weniger Nässestau und Fäulnis bildet. 
Da jedes Holz klimatisch bedingt arbeitet, wird sich im Laufe der Zeit die theortische Latten-Distanz leicht verändern, ebenso werden die unbehandelten Latten silbergrau nachgrauen.

Ein von “artefatto” gefertigter Holzsichtschutz ist immer eine Anfertigung nach Mass und steht für langlebige und ästhetische Qualität.

Lattendistanz-Rhomboid

Profilmass 

Rhomboidlatten